Preisliste      E-Mail         AGB         Impressum

 

    Nie mehr langweilige Fotos!

    Einsteiger Foto - Workshop

    kurz und knapp und leicht verständlich:
    Basiswissen auf den Punkt gebracht

     

Grundlagen Workshops

WS-EST-01

Grundlagen - Workshop für Anfänger ohne Vorkenntnisse

Teilnehmer (Privatpersonen)

3 - 6

Workshopleiter/in

Doris Rehhausen

Veranstaltungszeiten/Dauer
(freie Plätze)
 

Sa 25.02.2017 - 10 bis 13 Uhr (4)
Dauer 3  Stunden (bei 3 TN - 2 Stunden)

Veranstaltungsort

Pookweg 3, 45355 Essen

Preis pro Person inkl. 19% Mwst     69 €

Buchung / Kontakt:

Fotoatelier Essen
Doris Rehhausen
Pookweg 3
45355 Essen
Telefon: 0201 - 64 93 747
Mobil: 0175 - 73 24 986

E-Mail: info@fotoatelier-essen.de


 

Der Workshop findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen statt. Bei 3 Personen reduziert sich die Workshopdauer auf 2 Stunden. Wir behalten uns vor, bei maximal 6 Anmeldungen beide Termine zu einem zusammen zu legen.
Alter: ab 14 Jahre | Gesundheit: Treppentauglichkeit ist Voraussetzung
beachten Sie bitte auch die Hinweise zu den Teilnahme-Voraussetzungen

Die Teilnahme an dem Workshop erfolgt ausschließlich gemäß den AGB für Workshops.
Mit Buchung des Workshops erkennt der Kunde diese an.

 

Endlich schöne Fotos!

 

  • Jetzt Bequem online buchen
    Verfügbarkeit prüfen
    Preisvorteile sichern

    Verfügbarkeit prüfen
 

Sie haben die Fotografie als Ihr (neues) Hobby entdeckt und bereits
eine Kamera? Die Werbung hat Ihnen suggeriert, dass Sie mit dieser
Kamera kinderleicht und fast von allein Fotos machen können wie die Profis?

Nach Ihren ersten Versuchen sind Sie nun  enttäuscht, denn Ihre Fotos sehen alles andere als professionell aus? Keine spannenden und lebendigen Porträts Ihrer Freunde, Ihr Hund auf den Fotos hat plötzlich  ganz andere Körperproportionen und Ihre Kinder kommen Ihnen noch kleiner vor, als sie tatsächlich sind? Die Fotos aus Ihrem letzten Urlaub sind langweilig und  lassen die Stimmung vermissen, die Sie vor Ort erlebt haben? Das liegt daran, dass ein (gutes) Foto in mehreren Schritten entsteht. Das Drücken auf den Auslöser ist dabei meist der letzte Schritt. Damit Ihr Foto am Ende das zeigt, was Sie sich vorgestellt haben und ob es auch im Hinblick auf die Darstellung und Wirkung Ihre Erwartungen erfüllt, hängt davon ab, ob Sie für Ihr Ziel den richtigen Weg gewählt haben.

Die gröbsten und wichtigsten Fehler werden aber schon viel früher gemacht und lassen sich nicht mehr im Nachhinein korrigieren. Mit einigen Grundkenntnissen können Sie diese Fehler vermeiden und sich über aussagekräftige Bilder freuen, an denen Sie lange Spaß haben.

Damit Sie von Anfang an richtig an Ihr Fotoprojekt herangehen können, lernen Sie in unserem Einsteiger-Workshop mit praktischen Übungen die wichtigsten Grundlagen kennen. Dieses Basiswissen hilft Ihnen immer - egal, ob Sie mit einer digitalen Kompaktkamera, einer Bridge- oder Spiegelreflex-Kamera unterwegs sind.

 

Workshop-Inhalt:

1. Kurze allgemein- theoretische Informationen zu:

Kameratypen und ihre Anwendungsmöglichkeiten
Bildformate und Proportionen
der Farbraum
viele Pixel = viel Qualität?
Verschlusszeit und Blende
Brennweiten (von Weitwinkel bis Tele)
der Weißabgleich
ISO = die Lichtempfindlichkeit und ihre Auswirkung auf das Bildergebnis

rote Augen geblitzt: wieso, weshalb, warum?

2. Motivauswahl und Hintergrund:

Was ist ein gutes Motiv?
Wie finde ich (m)ein gutes Motiv?
Wirkung und Charakter meines Motivs (Form, Farbe, Oberfläche)
der Motivhintergrund: genauso wichtig wie der Vordergrund
Das Hauptmotiv: Immer eine Sache für den Vordergrund?
wie und was ist der richtige Hintergrund?
wie finde ich den richtigen Hintergrund?

3. Bildaufbau und Perspektive:

Welches Format braucht mein Motiv?
Wie platziere ich mein Motiv richtig im Bild?
Aus welcher Perspektive wirkt mein Motiv wie?
kurze Beine - dicker Hals: (auch) eine Frage des Standpunktes
Wie mache ich aus einer Mücke einen Elefanten?
Wie mache ich einen Elefanten zur Mücke?

Workshop-Ablauf

Nach der Begrüßung und Vorstellung beginnen wir mit einer kurzen theoretischen Einführung in die Themen des Workshops (Punkt 1).
Anschließend werden die fotografischen Themen (Punkt 2 und 3) einzeln  in praktischen Übungen vorgestellt. Wir arbeiten im Fotostudio  und nach Absprache mit den Teilnehmern bei entsprechenden
Wetterbedingungen auch im Freien oder OnLocation.

Bitte bringen Sie zum Workshop unbedingt mit:

Ihre Kamera
das Benutzerhandbuch Ihrer Kamera
volle Akkus
ausreichend Speicherkarten
Ihren Laptop (und USB- Übertragungsmöglichkeit Ihrer Bilder auf den Laptop, mind. Bildbetrachtungsprogramm)
evtl. Stativ
Wetter angepasste Kleidung für den Fall, dass wir nach draußen gehen.
GUTE LAUNE!

Sonstiges
Bitte seien Sie 10 bis 15 Minuten vor Workshopbeginn am Veranstaltungsort, damit wir pünktlich mit dem Workshop starten können. Aus organisatorischen Gründen und mit Rücksicht auf die pünktlich erschienenen Teilnehmer kann ich auf Nachzügler keine Rücksicht nehmen.
Sofern das Wetter es zulässt, kann der Workshop auch ganz oder teilweise Outdoor stattfinden.
Der Preis beinhaltet das Workshopleiter-Honorar, Studiomiete, Getränke (Kaffee, Tee, Wasser) und Kleingebäck

     

 

 

(c) 2007-2015 Fotoatelier-Essen | Pookweg 3 | 45355 Essen| Telefon: 0201-64 93 747| Mobil: 0175-7324986
Änderungen und Irrtümer vorbehalten